Sonntagssüß: Double-Chocolate-Cheesecake-Muffins


Hier gabs heute nachmittag Restverwertung Deluxe. Ich hatte nur noch ganz wenig Butter, ein paar Schokotropfen und etwas Frischkäse übrig. Mit ein paar weiteren Zutaten (den üblichen Back-Verdächtigen)  hatte ich alles zusammen für Doppel-Schokomuffins mit einer Käsekuchenhaube, die ich vor einiger Zeit bei Steph im KuLa gesehen habe und schon lange nachbacken wollte. Herausgekommen sind locker-fluffige Schoko-Muffins, die oben drauf ein saftiges Käsekuchen-Topping mit einer feinen Zitrusnote haben - Janz watt feines. Irgendwie habe ich aber die Vermutung, dass sie morgen noch besser schmecken könnten (ich finde, dass das eine der wichtigsten Käsekucheneigenschaften ist und das könnte vielleicht auf die Kollegen hier zutreffen?). Ob allerdings morgen noch welche übrig sind? Ich bezweifle das sehr... Euch allen einen schönen Feiertag!

Double-Chocolate-Cheesecake-Muffins (nach Steph)

Teig:
100 g Zartbitter-Schokolade
30 g Butter
250 g Mehl
110 g Zucker
Mark einer Vanilleschote
1 TL Backpulver
1/4 TL Natron
2 EL Kakao
2 Eier
200 g Milch
50 g Schokotropfen

Frischkäsecreme:
250 g Schicht- oder Frischkäse
1 Ei
30 g Zucker
20 g Maisstärke
Abrieb einer halben Bio-Zitrone
1 TL Vanilleextrakt oder ein P. Vanillezucker

Butter und Schokolade werden über dem Wasserbad geschmolzen und danach zum abkühlen beseite gestellt. Mehl, Zucker, Vanille, Backpulver, Natron und Kakao werden in einer Schüssel miteinander vermischt. Die Eier werden mit der Milch verquirlt. Für die Creme alle Zuaten miteinander verrühren. Danach wird die Butter-Schokolaaden-Masse mit den trockenen Zutaten verrührt und die Schokotropfen eingerührt. Zum Schluss wird die Eiermilch dazugegeben und alles kurz miteinander vermischt. Der Schokoteig wird auf 12 Muffinförmchen verteilt. Die Frischkäsecreme wird gleichmäßig als Topping oben drauf gegeben. Die Muffins backen bei 180 Grad ca 25 Minuten im Ofen (Stäbchenprobe).







                             Viele Grüße!

Kommentare

  1. Ohhh, das hört sich aber lecker und erfrischend an!! Bei mir gab es auch etwas mit Häubchen...

    Zuckersüße Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christina,

    die sehen ja einfach riesig aus! Haben bestimmt lecker geschmeckt.

    Liebe Grüße
    Netzchen

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts